PX51 - Automatische Abschaltung

Unsere drahtlosen Headsets verfügen über eine automatische Abschaltung, um die Lebensdauer des Akkus zu gewährleisten, wenn das Headset längere Zeit nicht benutzt wird.

Das Headset hat immer einen laufenden "Timer", der auf (a) Audio von deiner Spielkonsole hört oder (b) Eingabe vom Headset-Mikrofon. Jedes Mal, wenn das Headset entweder Spiel Audio oder Mikrofon Audio aufnimmt, wird der Timer zurückgesetzt.

Wenn der Timer 4 Minuten lang kein Spiel Audio oder Mikrofon Audio hört, wechselt das Headset in den automatischen Absperrmodus. Es wird ein Warnsignal viermal ausgegeben (einmal alle 30 Sekunden). Wenn es noch keinen Ton über seinen Spielkanal oder aus seinem Mikrofon in dieser Zeit abgeholt hat, wird er sich ausschalten.

Das bedeutet, wenn es für sechs Minuten keinen Ton gibt (aus dem Spiel oder dem Mikrofon), wird das Headset komplett ausgeschaltet.Wenn Sie vergessen haben, es nach einem langen Spieltag auszuschalten, verschwenden Sie nur 6 Minuten Akkulaufzeit statt einer ganzen Nacht!

Wenn du die automatische Abschaltung verhindern willst, ist alles, was du tun musst, in das Mikrofon zu klopfen oder zu blasen, wenn es anfängt, die Warnung auszugeben. Der Klang dazu wird der Timer zurücksetzen und dir noch ein paar Minuten geben. Der beste Weg, um Automatische-Shut-off zu verhindern, ist einfach das Headset verwenden, um die Audiospur Ihres Spiels zu hören!

Für Headsets mit abnehmbarem Mikrofon-Ausleger: Wenn Sie es vorziehen, den Mikrofon-Ausleger während der Benutzung des Headsets zu entfernen, ist eine andere Möglichkeit, die automatische Abschaltung zu verhindern, die Lautstärke an der Quelle. Verwenden Sie dazu die Lautstärkeregler für das jeweilige Spiel, das Sie spielen, sowie die Lautstärkeeinstellungen der Spielkonsole selbst. Wenn du dein Headset benutzt hast, um fernzusehen, drehe die Lautstärke mit den Bedienelementen deiner Kabelbox auf. Dies sollte das Audiosignal über die automatische Abschaltschwelle bringen.

Wenn Ihr Automatische-Shut-off nicht funktioniert, ist die klügste Sache zu tun, um das Headset auszuschalten. In einigen Fällen kann ein lautes Zimmer genügend Mikrofoneingang sein, um den Stromkreis zu "verwechseln" und ihn davon abzuhalten, das Headset auszuschalten.


War dieser Beitrag hilfreich?

Wenn nicht, geben Sie uns bitte einen Kommentar unten, um uns zu informieren, wie dieser Artikel verbessert werden kann.
Denken Sie daran, den Ausdruck "KB Feedback" zu verwenden.

1 von 10 fanden dies hilfreich
Zurück an den Anfang

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.