DXL1 - Xbox 360 Konfiguration

Wenn Sie eine Xbox 360 Slim haben und diese mit einem unserer Surround-Sound-Headsets (oder einem DSS2) verwenden möchten, das eine digitale optische (S / PDIF, TOSlink) Verbindung ist, benötigen Sie möglicherweise keine zusätzlichen Kabel oder Zubehör das Headset an Ihre Konsole. Dies gilt auch dann, wenn Sie Ihre Xbox 360 Slim über HDMI mit Ihrem Fernsehgerät verbinden. Die Xbox 360 Slim verfügt über den erforderlichen digitalen optischen Ausgang (mit der Bezeichnung "S / PDIF"), der direkt in die Rückseite integriert ist.

Wenn Sie jedoch ein älteres Xbox 360-Modell besitzen (ein graues oder ein weißes Modell, eine der COD MW2-Editionen, eine Xbox 360, die vor Mai 2010 erworben wurde), verfügt Ihre Konsole nicht über die integrierte digitale optische Ausgabe, die erforderlich zu schließen Sie ein Surround-Sound-Headset an die Konsole an.Wenn Sie ein neues Xbox 360 E Modell haben, klicken Sie hier.

 Toslink1.jpg

Prüfen Sie zuerst, ob Ihr Fernsehgerät wie oben gezeigt einen digitalen Ausgang hat, der häufig als "S / PDIF" gekennzeichnet ist. Wenn Ihr Fernsehgerät über einen digitalen optischen Ausgang verfügt, können Sie das optische Kabel direkt mit dieser Buchse für Spiel-Audio verbinden. Hinweis: Überprüfen Sie Ihr Fernsehgerät auf Dolby Digital.

Wenn Ihr Fernseher keinen digitalen Audioausgang hat, müssen Sie den Xbox 360 Audio Adapter erwerben. Die HDMI-Verbindung möchte digitales Video und digitales Audio an Ihren Fernseher senden, während der Xbox 360 Audio Adapter Ihnen die digitale Audio-Buchse zur Verbindung mit der Xbox 360 an Ihr Ear Force-Headset geben möchte.

 XAA_609220155_5.jpg

Warum ist der Xbox 360 Audio-Adapter erforderlich?

  • Surround-Sound-Headsets Wenn Sie einen trapezförmigen A / V-Port auf der Rückseite haben, ist auf der Rückseite keine S / PDIF-Buchse (Toslink / Digital Optical Output) vorhanden.
  • Audioverbindungen sind unten (von links nach rechts):
    • TOSlink digital (quadratisch, schwarzer Kunststoffanschluss)
    • Analoger Audioausgang, rechts (rote Cinch-Buchse)
    • Analoger Audioausgang, links (weiße Cinch-Buchse)

War dieser Beitrag hilfreich?

Wenn nicht, geben Sie uns bitte einen Kommentar unten, um uns zu informieren, wie dieser Artikel verbessert werden kann.
Denken Sie daran, den Ausdruck "KB Feedback" zu verwenden.

1 von 1 fanden dies hilfreich
Zurück an den Anfang

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.