PX4 - XBA Pairing-Anweisungen

F: Ist der XBA (Xbox 360 Bluetooth Adapter) mit dem PX4 kompatibel?

A: Absolut, ja! Der XBA arbeitet mit der Ear Force PX4. XBA-Pairing-Anweisungen für das PX4 finden Sie unten:


PX4 und XBA Pairing-Anweisungen

XBA_Pairing_Table.jpg

XBA-FUNKTIONEN
Funktion Knopfdruck LED
EINSCHALTEN Single 1 Blinken/Sekunde
AUSSCHALTEN Halten Sie 3 Sekunden AUS
Mic MUTE Doppelt
Mic MUTE Doppelt
Paarungmodus
Gepaart
Ungepaart
Halten Sie 4 Sekunden 1 Blinken/Sekunde
2 Blinks/Sekunde
  1. Schalten Sie den Xbox 360-Controller ein und schließen Sie den XBA an die Headset-Buchse des Controllers an.
  2. Schalten Sie Ihr Headset ein.
  3. Vergewissern Sie sich, dass die Bluetooth-Funktion Ihres Headsets ausgeschaltet ist: Wenn die Bluetooth-LED überhaupt blinkt, halten Sie die Bluetooth-Taste 4 Sekunden lang gedrückt, um die Bluetooth-Funktion auszuschalten.
  4. Halten Sie bei ausgeschaltetem XBA die Taste am XBA für 4 Sekunden gedrückt und lassen Sie los, wenn der XBA schnell zu blinken beginnt. (Der XBA befindet sich jetzt im Pairing-Modus.)
  5. Halten Sie die Bluetooth-Taste an Ihrem Headset gedrückt, bis die LED blau und rot blinkt. (Ihr Headset befindet sich jetzt im Bluetooth-Kopplungsmodus.)

Nach ein paar Sekunden werden der XBA und das Headset gepaart. Die blaue Bluetooth-LED am Headset und die LED am XBA blinken beide Mal pro Sekunde und zeigen an, dass sie gekoppelt sind.


Stellen Sie schließlich sicher, dass die Einstellungen für die Xbox 360-Konsole ordnungsgemäß konfiguriert sind. Um dies zu tun:

Drücken Sie die silberne Xbox Guide-Taste an Ihrem Controller und navigieren Sie zu Einstellungen >> Einstellungen >> Stimme.

  • Stellen Sie die Sprachlautstärke auf "10".
  • Stellen Sie die Spiellautstärke auf "10".
  • Stellen Sie die Sprachausgabe auf "Spielen Durch Headset".

*Hinweis: Die XBA ist nicht mit dem Xbox 360 Chatpad kompatibel und möglicherweise nicht mit Drittanbieter-Controllern kompatibel.


War dieser Beitrag hilfreich?

Wenn nicht, geben Sie uns bitte einen Kommentar unten, um uns zu informieren, wie dieser Artikel verbessert werden kann.
Denken Sie daran, den Ausdruck "KB Feedback" zu verwenden.

0 von 0 fanden dies hilfreich
Zurück an den Anfang

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.