PX4 - Wie Man einen Power Cycle (Zurücksetzen) Mit dem Kopfhörer Durchführt

Im folgenden Artikel wird beschrieben, wie Sie mit Ihrem PX4 Headset und Sender einen Powerzyklus/Zurücksetzen durchführen können. Wir empfehlen dies immer als einen ersten Schritt zur Fehlerbehebung, da viele Probleme durch einen einfachen Powerzyklus gelöst werden können.

SYMPTOME:

  • Seltsame Geräusche im Headset
  • Headset nicht einschalten
  • Bizarre Fragen wie Umschalten Seiten
  • Anderes "glitchy" Verhalten

LÖSUNG:

Um einen Powerzyklus korrekt durchzuführen, müssen Sie alles in der richtigen Reihenfolge durchlaufen.

Zuerst trennen Sie das USB-Kabel des Senders, um sicherzustellen, dass es vollständig heruntergefahren wird. Dann, während es ausgeschaltet ist, drehen Sie das Headset vollständig aus.

Zum Ausschalten und Hard-Reset des Headsets drücken und halten Sie die MUTE-Taste für 15 Sekunden. Sie können einen Ton hören, wenn das Headset vollständig abschaltet und die verbleibende Leistung in seinen Stromkreisen entlädt.

Für alle Headsets:

Sobald Sie fertig sind, schließen Sie das USB-Netzkabel des Senders an und schalten Sie dann das Headset ein. Sie können feststellen, dass Sie das Headset und den Sender wieder koppeln müssen. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, Pairing zu finden, finden Sie hier PX4 Pairing Instructions.

Wenn Sie nach dem Powerzyklus noch Probleme haben, schauen Sie bitte durch unsere Wissensdatenbank, um zu sehen, ob Sie Ihr spezifisches Problem finden oder Kontakt aufnehmen können.



Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.