Elite 800X - Mikrofon Fehlerbehebung

Für die Elite 800X gilt:

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, wo Sie nicht gehört werden können, wenn Sie das Elite 800X Mikrofon verwenden, überprüfen Sie bitte folgendes. Dies wird dazu beitragen, eine optimale Leistung von Headset und Mikrofon zu gewährleisten. Wenn Sie dies nicht getan haben, aktualisieren Sie bitte die Firmware für Ihren Elite 800X mit dem Ear Force Audio Hub.

Hinweis: Wenn Sie die Mic Mute-Taste am Elite 800X-Headset drücken, hören Sie zwei Töne anstelle einer Sprachaufforderung. Wenn Sie zwei aufsteigende Töne hören (low-high), dann ist das Mikrofon eingeschaltet. Wenn Sie zwei absteigende Töne hören (high-low), ist das Mikrofon ausgeschaltet. Bevor Sie die Fehlersuche durchführen, drücken Sie die Taste Mic Mute (nach Bedarf), um sicherzustellen, dass das Mikrofon eingeschaltet ist.


1. Headset Boomless Mic Positionierung

Das boomlose Mikrofon des Elite 800X ist entworfen, um Audio direkt vor dem Mund zu erkennen. Allerdings enthält das Headset auch ein sekundäres Rauschunterdrückungsmikrofon auf der Rückseite des linken Ohrcup. Vor dem Aufsetzen des Elite 800X Headsets identifizieren Sie die rechte und linke Seite des Headsets, die durch die auf der Innenseite des Stirnbandes aufgedruckten 'R' (rechts) und 'L' (links) Buchstaben direkt über den Ohrenschalen angegeben sind . Wenn das Headset versehentlich rückwärts gelegt wird, wird das richtige Mikrofon hinter dir sein und das Elite 800X Headset wird deine Stimme nicht richtig erkennen.

Bitte stellen Sie sicher, dass das Stirnband des Elite 800X direkt über dem Kopf liegt. Wenn das Stirnband nach vorne oder hinten gekippt wird, wird es das Mikrofon weg von Ihrem Mund und kann zu einer verschlechterten Mikrofonqualität führen.

2. Durchlauf Durch Alle Vier Mic-Presets.

Wenn Sie feststellen, dass der Mikrofonpegel auf Ihrem Elite 800X Headset niedriger ist als erwartet, versuchen Sie, durch die vier verschiedenen Mic-Presets zu prüfen und finden Sie eine, die am besten für Sie arbeitet. Sie können sie durch Drücken der Mic Mute-Taste auf der rechten Ohrenschale schalten. Die Mic-Presets sind: 'Ruhiges Zimmer'> 'Normales Zimmer'> 'Lautes Zimmer'> 'Outdoor'. Die Mic-Preset ist standardmäßig auf 'Normales Zimmer' eingestellt. Die Mic-Preset-Namen sind nur Vorschläge; Sie können ein Preset finden, ist ideal für Sie, auch wenn Sie in einer anderen Umgebung sind.

Beachten Sie, dass "Lautes Zimmer" den Frequenzbereich in Ihrer Stimme reduzieren kann, da das Headset für Umgebungsgeräusch kompensiert, so dass dieses Preset nicht in ruhigeren Umgebungen verwendet werden sollte.

3. Stellen Sie sicher, dass Ihre Xbox One Console Ordnungsgemäß Funktioniert.

Stellen Sie sicher, dass die Chateinstellungen richtig konfiguriert sind. Wenn das Mikrofon auf der Elite 800X in der Mitte des Chats aufhört zu arbeiten, versuchen Sie, einen schnellen Power-Zyklus mit der Xbox One und dem Elite 800X durchzuführen. Um dies zu tun:

  1. Schalten Sie das Elite 800X Headset aus und ziehen Sie das USB-Kabel des Senders vom USB-Port Ihres Xbox One ab.
  2. Als nächstes schalten Sie die Macht zu Ihrem Xbox One. Sobald es vollständig heruntergefahren ist, trennen Sie das Netzkabel von der Xbox One und lassen Sie es für 60 Sekunden. Dann stecken Sie das Netzkabel wieder in die Xbox One und schalten Sie die Konsole ein.
  3. Nachdem die Konsole vollständig wieder eingeschaltet ist, stecken Sie das USB-Senderkabel wieder in einen USB-Port der Xbox One. Dann schalte das Headset ein.
  4. Schalten Sie das Headset ein und bestätigen Sie, dass es an den Sender gekoppelt ist. Wenn das Headset und der Sender gekoppelt sind, ist die LED am Sender solide. Wenn die LED am Sender langsam ein- und aus- verblasst, müssen Sie das Headset und den Sender wieder koppeln.

Wenn Sie noch nicht gehört werden können, wenn Sie das Elite 800X Mikrofon benutzen, wenden Sie sich bitte an unser Support-Team.


Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.