Z300 - Wie zum Power-Zyklus (Zurücksetzen) Ihr Headset

Dieser Artikel beschreibt, wie Sie einen Power-Zyklus (oder Zurücksetzen) mit Ihrem Z300 Headset durchführen. Dies ist immer der erste Schritt zur Fehlersuche das wir empfehlen, da viele Probleme mit einem einfachen Power-Zyklus gelöst werden können.

SYMPTOME:

  • Seltsame Geräusche im Headset
  • Headset nicht einschalten
  • Bizarre Fragen wie Umschalten Seiten
  • Anderes "glitchy" Verhalten

LÖSUNG:

Um einen Powerzyklus korrekt durchzuführen, müssen Sie alles in der richtigen Reihenfolge durchlaufen. Zuerst den Transmitter herausziehen. Dadurch wird sichergestellt, dass das Headset vollständig ausgeschaltet wird. Dann, während es heruntergefahren wird, schalten Sie das Headset vollständig ab.

Um das Headset auszuschalten und zurückzusetzen, halten Sie die Taste  (Mute) 15 Sekunden lang gedrückt. Sie können einen Ton hören, wenn das Headset vollständig abschaltet und die verbleibende Leistung in seinen Stromkreisen entlädt.

Sobald Sie fertig sind, schließen Sie den Sender an Ihren PC an, dann schalten Sie das Headset ein. Sie können feststellen, dass Sie das Headset nach diesem kompletten Kraftzyklus an seinen Sender reparieren müssen. Wenn Sie irgendwelche Schwierigkeiten Paarung haben, schauen Sie bitte unsere detaillierte Paarung Anweisungen an diesem Link: Z300 Headset und Sender Paarung Anleitung.

Wenn Sie nach dem Radfahren noch Probleme haben, schauen Sie bitte durch unsere Wissensdatenbank, um zu sehen, ob Sie Ihr spezifisches Problem oder Kontakt Support finden können.


Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.