PX3 - Wiederaufladbare Batterie Pflege und Wartung

Der PX3 verfügt über eine Lithium-Polymer-Batterie ("LiPo"). Es wird empfohlen, dass Sie das Headset vollständig aufladen, bevor Sie es zum ersten Mal benutzen.

So Laden Sie Ihr PX3 Headset Auf:

Stecken Sie das Headset in den USB "CHARGE" Port am Sender, um mindestens 6 Stunden aufzuladen.
Sie können die LED am Headset ignorieren. Die LED des Headsets erlischt, wenn das Headset bis zu 75% seiner Kapazität aufgeladen wird. An diesem Punkt kannst du es trennen und es benutzen, aber das Headset wird nicht vollständig aufgeladen. Wir empfehlen Ihnen, das Headset komplett aufzuladen und dann zu benutzen.

Wartungshinweise:

Schließen Sie das Headset immer an, wenn der Akku leer ist, auch wenn das Headset nicht mehr benutzt wird.

Achten Sie darauf, den Akku mindestens 4 Stunden lang aufzuladen, bevor Sie das Headset aufbewahren oder nicht über einen längeren Zeitraum verwenden.

Lagern Sie das Gerät niemals bei Temperaturen über 113 ° F / 45 ° C. Lagern Sie die Batterie bei Raumtemperatur (72 ° F / 22,5 ° C) und bei Feuchtigkeit unter 75%.

WARNUNG: Lagern Sie das Headset niemals mit einer leeren oder leeren Batterie. Dies kann zu irreversiblen Schäden an der Batterie oder anderen Problemen wie kürzere Batterielebensdauer führen. Dies kann auch dazu führen, dass die Batterie die Ladung richtig stoppt.



War dieser Beitrag hilfreich?

Wenn nicht, geben Sie uns bitte einen Kommentar unten, um uns zu informieren, wie dieser Artikel verbessert werden kann.
Denken Sie daran, den Ausdruck "KB Feedback" zu verwenden.

3 von 4 fanden dies hilfreich
Zurück an den Anfang

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.