Recon 50X - Mikrofon Nicht Funktioniert

Wenn andere Spieler Sie nicht im Xbox Live Chat auf Ihrer Xbox One Console hören können, überprüfen Sie bitte Folgendes:


1. Der Mic Boom ist nicht locker im Mic Boom Jack.

Zuerst ziehen Sie das Headset vom Xbox One Controller ab. Ziehen Sie dann den Mikrofon-Ausleger, indem Sie ihn direkt aus dem Headset ziehen und den Mikrofon-Ausleger wieder einsetzen. Stellen Sie sicher, dass Sie einen Klick hören. Dieser Klick zeigt an, dass der Mikrofonausleger sicher angeschlossen ist. Dies kann ein paar Versuche sein. Bitte achten Sie auf die Ausrichtung des Metallschlüssels, wenn Sie Schwierigkeiten haben, in den Mikrofonarm zu stecken. Schließlich stecke das Headset wieder in den Xbox One Controller und versuche es im Chat zu benutzen.

2. Das Headset arbeitet mit einem anderen Gerät

Wenn das Mikrofon des Headsets noch nicht funktioniert, stecken Sie das Headset in ein Mobiltelefon und versuchen einen Anruf zu tätigen. Wenn jemand in der Lage war, dich im Anruf zu hören, dann funktioniert das Mikrofon selbst richtig; Fahren Sie mit Schritt 3 fort. Wenn jemand nicht in der Lage war, Sie zu hören, fahren Sie mit Schritt 5 fort.

3. Die Xbox One Console und Xbox One Controller funktionieren ordnungsgemäß

Gelegentlich können Sie den Chat aufgrund einer Konsole oder eines Netzwerkfehlers verlieren. Um dies schnell zu beheben, versuchen Sie, die Xbox One zu fahren. Um die Konsole zu betreiben, gehen Sie bitte folgendermaßen vor:

  1. Trennen Sie das Headset vom Xbox One Controller.
  2. Fahren Sie die Xbox One-Konsole herunter und trennen Sie das Xbox One-Netzkabel. Lassen Sie die Konsole für eine Minute unplugged.
  3. Schließen Sie das Xbox One Netzkabel wieder an und schalten Sie die Konsole ein.
  4. Nachdem die Konsole die Inbetriebnahme abgeschlossen hat, melden Sie sich bei Ihrem Xbox Live-Konto an.
    HINWEIS: Wenn Instant Sign-In auf Ihrer Xbox One aktiviert ist, melden Sie sich von Ihrem Xbox Live-Konto ab und melden sich dann erneut an.
  5. Stecken Sie das Headset wieder in den Xbox One Controller.

Irgendwelche Fehler mit der Xbox One Konsole sollten nicht mehr vorhanden sein. Das Mikrofon sollte nun ordnungsgemäß funktionieren.

4. Xbox Live Gold Mitgliedschaft ist aktiv und Einstellungen sind korrekt konfiguriert

Wenn ein Power-Zyklus das Problem nicht gelöst hat, stellen Sie sicher, dass Ihre Xbox One und Ihr Headset für den Online-Chat aktiviert sind. Um schnell festzustellen, ob die Einstellungen korrekt konfiguriert sind, versuchen Sie es mit dem Standard-Xbox One-Headset, das mit der Konsole für den Chat enthalten war. Wenn Sie den Chat nicht hören können, wenn Sie dieses Headset verwenden, kann das Problem auch mit den Einstellungen oder Ihrer Mitgliedschaft sein. Vergewissern Sie sich, dass Ihre Xbox Live Gold Mitgliedschaft aktiv ist und konfigurieren Sie die Datenschutzeinstellungen:

    1. Melden Sie sich mit einem der folgenden Konten an:
        • Ihr Xbox Live-Konto
        • das übergeordnete Konto des untergeordneten Kontos
    2. Drücken Sie auf dem Controller die Menütaste.
    3. Wählen Sie Einstellungen und wählen Sie dann Datenschutz und Online-Sicherheit.
    4. Wählen Sie die Privatsphäre, die Sie aktiviert haben (Kind, Teenager, Erwachsene, Benutzerdefiniert).
    5. Wählen Sie mit Sprache und Text kommunizieren.
    6. Wähle bestimmte Freunde oder alle.

Für Xbox One Controller mit eingebautem 3,5mm Klinke:

  • Gehen Sie zu Einstellungen> Kinect & Devices> Geräte & Zubehör> Xbox One Wireless Controller> Lautstärke und stellen Sie sicher, dass das Headset-Mikrofon eingeschaltet ist.

Wenn andere Spieler dich immer noch nicht im Xbox Live Chat hören können, dann kann es ein Problem mit dem Headset geben. Bitte kontaktieren Sie unser Support-Team für weitere Unterstützung: Kontakt Support.

5. Der Mic Boom arbeitet richtig

Um sicherzustellen, dass der Mikrofon-Ausleger selbst funktioniert, können Sie ihn direkt an eine Mikrofonbuchse am PC anschließen und einen Aufzeichnungstest durchführen:

1.) Trennen Sie den Mikrofon-Ausleger vom Headset und stecken Sie ihn in den Mikrofon / Line In-Buchse am PC ein.

2.) Klicken Sie in Windows mit der rechten Maustaste auf das Lautsprechersymbol in der Taskleiste und klicken Sie auf "Aufzeichnungsgeräte".

3.) Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Mikrofon / Line In Eingang, an den der Mikrofonausleger angeschlossen ist. Wenn Sie keine grüne Kontrolle neben dem Gerät sehen, klicken Sie auf "Als Standard festlegen". Wenn es das Standardgerät ist, klicken Sie auf 'Eigenschaften'.


4.) Klicken Sie auf die Registerkarte 'Ebenen'. Bewegen Sie die 'Mikrofon' und 'Mikrofon Boost' Ebenen auf halbem Weg (oder in der Nähe). Klicken Sie dann auf 'OK'.

5.) Klicken Sie im Bildschirm "Sound Settings" auf die Registerkarte "Playback" und stellen Sie sicher, dass die Computerlautsprecher aktiviert sind, damit Sie die Audiowiedergabe hören können.

6.) Öffnen Sie den Windows Sound Recorder, indem Sie auf Start> Zubehör> Sound Recorder klicken oder nach 'Sound Recorder' suchen.

7.) Starten Sie die Aufnahme, dann sagen Sie etwas oder schnipse deine Finger in der Nähe der Mikrofonboom. Klicken Sie auf "Stop Recording", dann werden Sie aufgefordert, die Datei zu speichern.

8.) Speichern Sie die Datei auf Ihrem Desktop oder einem anderen bequemen Ordner.

9.) Doppelklicken Sie auf die Datei, um sie mit Ihrem Media Player zu öffnen, und hören Sie dann auf den Ton, den Sie zuvor aufgenommen haben.

Wenn du bei der Aufnahme keinen Ton hören könntest, muss der Mikrofon-Ausleger ersetzt werden. Wenn du den Ton hörst, den du aufgenommen hast, aber das Mikrofon während des Handytests nicht gearbeitet hat, dann kann es ein Problem mit dem Headset selbst geben. Bitte Kontaktieren Sie unser Support-Team für weitere Unterstützung.


War dieser Beitrag hilfreich?

Wenn nicht, geben Sie uns bitte einen Kommentar unten, um uns zu informieren, wie dieser Artikel verbessert werden kann.
Denken Sie daran, den Ausdruck "KB Feedback" zu verwenden.

4 von 33 fanden dies hilfreich
Zurück an den Anfang

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.