PS4 - Kopfhörer Aktualisierung-Kit Enrichtungsanleitung

HINWEIS: Das PS4 Headset Upgrade Kit ist nicht kompatibel mit der schlankeren PS4, die im September 2016 veröffentlicht wurde. Der schlankere PS4 hat keinen digitalen optischen Ausgang. Die nachfolgenden Informationen gelten nur für die ursprüngliche PS4 (2013) und die PS4 Pro.

Das PS4 Headset Upgrade Kit beinhaltet einen DAC1 (Digital-to-Analog Converter) und ein PS4 Chat-Kabel, mit dem Sie Xbox 360 / PS3 Stereo Headsets an die PS4 anschließen können. Der DAC1 bietet einen optischen Eingang (Audio In) und einen USB Out und Line Out, so dass Sie ein Stereo Headset an den optischen Ausgang des PS4 anschließen können, wenn Sie keine roten und weißen AUDIO OUT Anschlüsse auf der Rückseite des Fernsehgeräts haben. Der USB Out bietet einen USB-Stromanschluss für kabelgebundene Headsets mit Verstärkern und ermöglicht USB-Chat mit Headsets mit USB-Chat.

Das PS4 Chat-Kabel ist für Xbox 360 kompatible Headsets gedacht, die über eine Talkback-Kabelbuchse für Chat verfügen.

 

Das PS4 Headset Upgrade Kit ist für folgende Headsets konzipiert:

P11 COD Ghosts: Shadow
PX11 COD Ghosts: Spectre
PX22 COD Black Ops 2: Kilo
PX21 COD MW3: Foxtrot
X12 COD MW3: Bravo
X11 Disney Infinity: Marvel Super Heroes
Z22 Marvel SEVEN

Die folgenden können mit dem PS4 Upgrade Kit verwendet werden, wenn ein 3,5 mm Stereo Kabel separat erworben wird (3,5-mm-Stereo-Kabel sind ziemlich häufig und finden sich bei vielen Elektronik-Einzelhändlern):

XP300
PX3
X32

Warum brauche ich das PS4 Headset Upgrade Kit?

Das PS4 Headset Upgrade Kit ist notwendig, wenn Ihr Headset eine Stereoverbindung für Audio verwendet und wenn Sie keine roten und weißen AUDIO OUT Ausgänge auf der Rückseite des Fernsehgeräts haben. Der DAC1 ist ein einfacher und direkter Weg, um ein Stereo-Headset für den PS4-Einsatz anzuschließen.

Das Setup kann je nach dem Headset variieren. Im Folgenden sind Setup-Diagramme für spezifische verdrahtete Headsets.


Für X11/X12:

  1. Stecken Sie den USB-Anschluss des DAC1 (TO CONSOLE) an einen USB-Port an der Vorderseite des PS4.
  2. Verbinden Sie das kleinere Ende des Digital Optical Cable mit dem AUDIO IN am DAC1 und das größere Ende des S / PDIF-Ausgangs auf der Rückseite des PS4.
  3. Stecken Sie den USB-Stecker vom Verstärker zum USB OUT am DAC1.
  4. Verbinden Sie den grünen 3,5-mm-Stecker vom Verstärker mit dem LINE OUT am DAC1.
  5. Verbinden Sie das kleinere 2,5-mm-Ende des PS4-Chat-Kabels mit der Xbox 360 Talkback-Kabelbuchse am Verstärker und das größere 3,5-mm-Ende des Kabels an der Headset-Buchse an der Unterseite des PS4-Controllers.

Für P11, PX11, PX22, PX21, Z22, Schatten (Shadow), Gespenst (Spectre), Kilo, Foxtrot, Wunder (Marvel) Seven:

  1. Stecken Sie den USB-Anschluss des DAC1 (TO CONSOLE) an einen USB-Port an der Vorderseite des PS4.
  2. Verbinden Sie das kleinere Ende des Digital Optical Cable mit dem AUDIO IN am DAC1 und das größere Ende des S / PDIF-Ausgangs auf der Rückseite des PS4.
  3. Stecken Sie den USB-Stecker vom Verstärker zum USB OUT am DAC1.
  4. Verbinden Sie den grünen / schwarzen 3,5-mm-Stecker vom Verstärker mit dem LINE OUT am DAC1.

Im Folgenden finden Sie Setup-Diagramme für den PX3 und XP300 / X32. Für das Setup ist ein 3,5-mm-Stereo-Kabel (nicht im Lieferumfang enthalten) erforderlich. Das PX3-Setup-Diagramm gilt auch für den COD Bravo, aber das 3,5-mm-Stereo-Kabel ist im Lieferumfang enthalten.

Für PX3 und Bravo:

  1. Stecken Sie den USB-Anschluss des DAC1 (TO CONSOLE) an einen USB-Port an der Vorderseite des PS4.
  2. Verbinden Sie das kleinere Ende des Digital Optical Cable mit dem AUDIO IN am DAC1 und das größere Ende des S/PDIF-Ausgangs auf der Rückseite des PS4.
  3. Stecken Sie das USB-Senderkabel vom USB-Steckplatz auf der Rückseite des Senders auf den USB OUT am DAC1.
  4. Verbinden Sie ein Ende des 3,5-mm-Stereokabels mit der Buchse 'GAME' am Sender und das andere Ende der LINE OUT am DAC1.
  5. Schalten Sie den Sender in den Xbox 360-Modus.
  6. Verbinden Sie das kleinere 2,5-mm-Ende des PS4-Chat-Kabels mit dem Xbox 360 Talkback-Kabel-Buchse am Headset und dem größeren 3,5-mm-Ende des Kabels an der Headset-Buchse am PS4-Controller.

Für X32 / XP300:

  1. Stecken Sie den USB-Anschluss des DAC1 (TO CONSOLE) an einen USB-Port an der Vorderseite des PS4.
  2. Verbinden Sie das kleinere Ende des Digital Optical Cable mit dem AUDIO IN am DAC1 und das größere Ende des S/PDIF-Ausgangs auf der Rückseite des PS4.
  3. Stecken Sie das USB-Senderkabel auf den USB OUT am DAC1.
  4. Verbinden Sie ein Ende des 3,5-mm-Stereokabels mit der Buchse 'LINE IN' am Sender und das andere Ende der LINE OUT am DAC1.
  5. Verbinden Sie das kleinere 2,5-mm-Ende des PS4-Chat-Kabels mit dem Xbox 360 Talkback-Kabel-Buchse am Headset und dem größeren 3,5-mm-Ende des Kabels an der Headset-Buchse am PS4-Controller.

Nachdem Sie das Headset richtig angeschlossen haben, müssen Sie folgende Einstellungen vornehmen:

  1. Gehen Sie zu Einstellungen> Ton und Bildschirm> Audioausgabe-Einstellungen> Primärer Ausgang und wählen Sie Digital Out (Optical).
  2. Gehen Sie zurück zu den Audio Output Settings und wählen Sie Audio Format (Priority)> Linear PCM.
  3. Gehen Sie zu Einstellungen> Geräte> Audiogeräte> Ausgabe auf Kopfhörer und wählen Sie 'Chat Audio'.
  4. Gehen Sie zu Einstellungen> Geräte> Audiogeräte> Lautstärkeregelung (Kopfhörer) und stellen Sie den Pegel nach Ihren Wünschen ein.


Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.