Stealth 520 - PC-Kompatibilität

Die Stealth 520 wurde nur für PS3 und PS4 Konsolen konzipiert. Wir können keine universelle PC-Kompatibilität für den Stealth 520 garantieren.

Mit einem Firmware-Update im 12/2016 veröffentlicht, ist es möglich, die Stealth 520 richtig auf einem PC zu benutzen. Firmware Update Anweisungen und die Ear Force Audio Hub Download Link sind in der "Ear Force Audio Hub - Firmware Update für PS4 ohne Optical" Artikel. Das Firmware-Update ändert die Bedienelemente des Stealth 520, um ohne eine optische Kabelverbindung vom Sender zu arbeiten. Ein Stealth 520 PC Setup wird nur den USB Pfad verwenden.

Die folgenden Informationen werden auf einer nicht unterstützten AS-IS Basis zur Verfügung gestellt.

Bedarf:

  • Windows oder Mac PC mit:
    • 1 leerer USB 2.0 Port

PC Setup & Windows Einstellungen:

1. Verbinden Sie den Sender mit einem USB-Port am PC.

2. Gehen Sie zu Systemsteuerung> Hardware und Sound> Sound (oder klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Lautsprechersymbol in der Taskleiste), gehen Sie auf die Registerkarte Wiedergabe, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf "Lautsprecher - Turtle Beach Stealth 520 Chat" und wählen Sie "Als Standardgerät Festlegen"

2. Klicken Sie auf die Registerkarte Aufnahme und wählen Sie "Mikrofon - Stealth 520" als Standardgerät.

3. Sobald die Standardgeräte ausgewählt wurden, klicken Sie auf 'OK'.

Ihre PC-Sound-Einstellungen sind nun für Game Audio und Mikrofon verwendet.

Bitte beachten Sie, dass die Einstellungen innerhalb der Chat-Software noch separat konfiguriert werden müssen.


Das folgende Diagramm beschreibt die Bedienelemente der Stealth 520 mit und ohne optische Kabelverbindung. Die unter "Headset Controls Ohne Optical" aufgeführten Bedienelemente sind die Bedienelemente, die auf einem PC aktiv sind.

 


War dieser Beitrag hilfreich?

Wenn nicht, geben Sie uns bitte einen Kommentar unten, um uns zu informieren, wie dieser Artikel verbessert werden kann.
Denken Sie daran, den Ausdruck "KB Feedback" zu verwenden.

7 von 10 fanden dies hilfreich
Zurück an den Anfang

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.