PSVR Kompatibilität mit Turtle Beach Kopfhörer

Die Playstation VR wurde entwickelt, um vorverarbeitete 3D-Audio als Teil der vollständigen VR-Erfahrung zur Verfügung zu stellen. PSVR Audio, laut Playstation, "erhöht das Gefühl von Immersion und Präsenz in VR über traditionelle Audiosysteme wie 7.1 Surround Sound." Das PSVR verfügt über eine Standard 3,5 mm Kopfhörerbuchse, was bedeutet, dass jeder Turtle Beach Headset mit einem Standard 3,5 mm Männlicher Stecker kann mit der PlayStation VR verwendet werden, um die volle VR Erfahrung zu genießen. Hierzu gehören auch die unten aufgeführten Headsets:

  • Recon 50, Recon 50X, Recon 50P, Recon 60P
  • PX24
  • Elite Pro
  • Stealth 350VR (entworfen, um mit dem PSVR Headset verwendet werden)
  • Stealth 400, Stealth 500P, Stealth 520 (mit Mobilkabel)
  • Elite 800 (mit Mobilkabel)

Bei der Verwendung unserer Headsets mit der PlayStation VR ist es wichtig, Folgendes zu beachten:

  1. Das PSVR verfügt über ein eingebautes Mikrofon. Die Konsole benutzt dieses Mikrofon automatisch, auch wenn das Headset mit der Konsole ein eigenes Mikrofon hat. Wenn ein Turtle Beach Headset mit dem PSVR verwendet wird, wird das Mikrofon des Headsets nicht verwendet. Wenn Ihr Headset einen abnehmbaren Mikrofon-Ausleger hat, können Sie das Turtle Beach-Headset-Mikrofon vor dem PSVR-Gebrauch entfernen.
  2. Der PSVR selbst verfügt über Inline-Regler für Lautstärke und Mikrofonstummschaltung. Wenn Ihr Headset auch einen Lautstärkeregler hat, können Sie jetzt zwei nutzbare Lautstärkeregler haben. In diesem Fall sollten Sie immer einen Lautstärkeregler auf das Maximum stellen und mit dem anderen Lautstärkeregler die Lautstärke einstellen. Bitte beachten Sie, dass Sie die Inline-Mic-Mute-Taste am PSVR verwenden müssen, um das eingebaute Mikrofon des PSVR zu stummschalten.



  3. Das PSVR Headset kann in mehrere Richtungen verstellt werden, um den besten Komfort zu erreichen. Wenn das Headset sehr tief in den Rücken gezogen wird, kann das Stirnband mit einem Turtle Beach Headset stören. Um maximalen Komfort zu erzielen, kann dies durch Heben der Rückseite des PSVR sehr leicht korrigiert werden und mit dem Spannungseinsteller, um es zu halten.

Seitenansicht von Stealth 350VR und PSVR



Zurück von Stealth 350VR und PSVR



Weitere Informationen über die PlayStation VR finden Sie unter: http://blog.us.playstation.com/2016/10/03/playstation-vr-the-ultimate-faq/%20


War dieser Beitrag hilfreich?

Wenn nicht, geben Sie uns bitte einen Kommentar unten, um uns zu informieren, wie dieser Artikel verbessert werden kann.
Denken Sie daran, den Ausdruck "KB Feedback" zu verwenden.

4 von 4 fanden dies hilfreich
Zurück an den Anfang

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.